Optimierung der Arbeitsabläufe

CADUNITY – Artikeldownload jetzt auch als EDZ-Datei

Artikeldaten von CADUNITY werden ab sofort automatisch als EDZ heruntergeladen. Dies vereinfacht den Import in EPLAN P8 und fügt automatisch PDF-, JPEG- und EMA-Dateien hinzu. Ergänzt durch ein intelligentes Mapping können Sie entscheiden, welche Datenpunkte eines Artikels Sie wirklich brauchen und an welcher Stelle diese gespeichert werden soll. So können Sie beispielsweise einen vorhandenen Artikel ergänzen, ohne Ihre ERP-Nummer zu überschreiben oder die Bezeichnung 1 des Artikels in Bezeichnung 2 schreiben lassen. Sehen Sie sich die Neuerungen in einem Video an oder testen Sie CADUNITY kostenlos.

Digitale Dividende im Mittelstand

Ein hoher Digitalisierungsgrad steigert den Geschäftserfolg. Das ist das Ergebnis der Studie „Digitale Dividende im Mittelstand“ der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) und des Beratungsunternehmens Mind Digital bei mittelständischen Unternehmen. Demnach erzielen Betriebe mit einem hohen Digitalisierungsgrad im Durchschnitt ein Gewinnwachstum von knapp 20%. Die Untersuchung beschreibt vier Gruppen von Unternehmen. Etwa ein Viertel der Unternehmen gehören zur Gruppe der „Digital Leader“. Sie erzielen das höchste Umsatz- und Gewinnwachstum. Bernhard Steimel, der Inhaber von Mind Digital beschreibt die Digital Leader so: „Sie setzen mit digitalen Managementmethoden auf Transparenz, und sie haben bereits Kompetenzen erlangt, um neue Geschäftsmodelle zu etablieren und echte Kundenerlebnisse zu gestalten.“ Die „Digital Starter“ dagegen können nur rund 3% Umsatzsteigerung und 1,7% Gewinnwachstum vermelden. Dazwischen beschreibt die Studie noch zwei weitere Gruppen.

Auch in der Elektrokonstruktion schreitet die Digitalisierung voran. Hier lässt sich eine parallele Entwicklung beobachten. Unternehmen, die auf Standardisierung und (echte) Digitalisierung setzen, können die Durchlaufzeiten spürbar steigern.

25 Jahre Consulting unter dem Label FRAME

Seit nunmehr 25 Jahren werden unter der Marke FRAME neutrale Beratungen, professionelle Trainings und innovative Produkte für Unternehmen aus dem Elektroanlagen- und Maschinenbau angeboten. Für das Jubiläumsjahr 2018 hat sich Geschäftsführer Frank Meinert ein paar Überraschungen einfallen lassen.

Unter anderem eine Beratung für die Standardisierung der Abläufe in der Elektrokonstruktion mit den Produkten der EPLAN-Plattform. In einem 2-3 tägigen Standardisierungsworkshop werden die Rahmenbedingungen für Ihren CAE-Standard festgelegt.  Anschließend werden Sie bei der Umsetzung von FRAME fachmännisch und professionell begleitet. Das alles zum Festpreis.

Die ersten 25 Kunden, die sich im Jubiläumsjahr für die Standardisierung und Optimierung Ihrer Elektrokonstruktion entscheiden erhalten auf den Festpreis einen Rabatt in Höhe von 25%. Für weitere Informationen folgen Sie dem Link.

CADUNITY – Neue Plattform für Artikeldaten

 

 

 

 

Auf der Messe SPS IPC Drives im November 2017 präsentierte sich CADUNITY, eine neue unabhängige Datenplattform für Artikeldaten und Makros. Die Daten sind auch im EPLAN-Format erhältlich. Das besondere an dieser Plattform ist, dass alle Daten in einem einheitlichen Format angelegt werden. Die Plattform ist für Benutzer und Hersteller von Makros gleichermaßen interessant. Die Benutzer können ihre Artiekldaten gegen Gebühr herunterladen. Die Ersteller von Artikeldaten und Makros können ihre Daten, nach entsprechender Prüfung, online stellen und profitieren von den erzielten Erlösen. Verschaffen Sie sich selbst einen ersten Eindruck.

EPLAN meets EXCEL

Excel ist eines der vielseitigsten Software-Tools um Daten schnell zu verarbeiten. Auch im Zusammenspiel mit EPLAN ist EXCEL ein nützlicher Helfer. In dem Workshop „EPLAN meets EXCEL“ lernen Sie alle Möglichkeiten kennen, wie Sie EPLAN mit Hilfe von EXCEL noch effektiver bedienen können.

Workshop EPLAN meets EXCEL am 27. November 2017 in Kaufering
(nur noch 2 Plätze frei)

—> weitere Infos und Anmeldung