Optimierung der Arbeitsabläufe

EPLAN meets EXCEL

Excel ist eines der vielseitigsten Software-Tools um Daten schnell zu verarbeiten. Auch im Zusammenspiel mit EPLAN ist EXCEL ein nützlicher Helfer. In dem Workshop „EPLAN meets EXCEL“ lernen Sie alle Möglichkeiten kennen, wie Sie EPLAN mit Hilfe von EXCEL noch effektiver bedienen können.

Workshop EPLAN meets EXCEL am 27. November 2017 in Kaufering
(nur noch 2 Plätze frei)

—> weitere Infos und Anmeldung

PPE Support eingestellt

Der Support für EPLAN PPE wurde vom Hersteller zum 30.09.2017 eingestellt. Die Wartungsverträge waren bereits im Juli gekündigt worden. Derzeit versucht der EPLAN-Vertrieb die bestehenden Kunden zu einer Migration auf EPLAN-Preplanning zu bewegen. Die erste Freigabe für das Preplanning-Modul gab es bereits mit der Version EPLAN 2.3 im September 2013.

Keine Konvertierung in EPLAN 2.7 mehr

Zehn Jahre nach der Einführung von EPLAN Electric P8 gibt es ab der Version EPLAN 2.7 keine Möglichkeit mehr Projekte aus EPLAN 5 zu konvertieren. In der Abbildung sehen Sie links das Menü Dienstprogramme aus der EPLAN-Version 2.6. Rechts daneben das Menü aus der Version 2.7 Beta.

Links das Menü Dienstprogramme aus der EPLAN-Version 2.6. Rechts daneben das Menü aus der Version 2.7 Beta.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Menüpunkt Datenübernahme ist ersatzlos entfallen. Hoffentlich für manche Unternehmen ein Weckruf endlich auf das zeitgemäße P8 umzusteigen.

EPLAN in verschiedenen Modi öffnen

Wenn Sie ein EPLAN-Projekt öffnen, wird es im Modus Standard geöffnet. Das bedeutet, dass das Projekt für den Multiuserbetrieb zur Verfügung steht. Es gibt noch zwei weitere Möglichkeiten das Projekt zu öffnen. Der Modus Schreibgeschützt verhindert, dass das Projekt geändert werden kann. Das ist sehr praktisch, da Sie in dieser Betriebsart verhindern, dass „versehentlich“ das automatische Seitendatum geändert wird. Der Modus Exklusiv ist immer dann angesagt, wenn Sie weitere Benutzer von der gleichzeitigen Bearbeitung des Projektes ausschließen wollen. Das ist besonders im Netzwerkbetrieb  zu empfehlen. Weiterer Vorteil: Die Bearbeitung ist schneller.

Um ein Projekt in einem anderen Modus zu öffnen, klicken Sie im Dialog Projekt öffnen auf den Auswahlpfeil Modus und stellen den gewünschen Modus ein. Tipp: Die zuletzt geöffneten Projekte werden gemäß Ihrer Benutzereinstellungen im Menü Projekt angezeigt. Der zuletzt verwendete Modus wird hier mit abgespeichert.

EPLAN in unterschiedlichen Modi (Standard / Exklusiv / Schreibgeschützt) öffnen
EPLAN in unterschiedlichen Modi (Standard / Exklusiv / Schreibgeschützt) öffnen

Schaltplanerstellung auf Knopfdruck

CGC – Case Generator Center

Es klingt wie ein Traum. Schaltpläne auf Knopfdruck ertsellen. Mit dem Case Generator Center (CGC) kann dieser Traum wahr werden. Der Schaltplangenerator bringt nicht nur Struktur in Ihre Projekt, sondern spart auch noch sehr viel Zeit. Der Pflegeaufwand ist Dank der zukunftsweisenden Plug-Socket-Technologie sehr gering.

Für weiterführende Informationen folgen Sie dem Link oder klicken Sie auf das Bild.