Artikel, Baugruppen und Module sind in einer Artikeldatenbank untergebracht

CADUNITY – Artikeldownload jetzt auch als EDZ-Datei

Artikeldaten von CADUNITY werden ab sofort automatisch als EDZ heruntergeladen. Dies vereinfacht den Import in EPLAN P8 und fügt automatisch PDF-, JPEG- und EMA-Dateien hinzu. Ergänzt durch ein intelligentes Mapping können Sie entscheiden, welche Datenpunkte eines Artikels Sie wirklich brauchen und an welcher Stelle diese gespeichert werden soll. So können Sie beispielsweise einen vorhandenen Artikel ergänzen, ohne Ihre ERP-Nummer zu überschreiben oder die Bezeichnung 1 des Artikels in Bezeichnung 2 schreiben lassen. Sehen Sie sich die Neuerungen in einem Video an oder testen Sie CADUNITY kostenlos.

CADUNITY – Neue Plattform für Artikeldaten

 

 

 

 

Auf der Messe SPS IPC Drives im November 2017 präsentierte sich CADUNITY, eine neue unabhängige Datenplattform für Artikeldaten und Makros. Die Daten sind auch im EPLAN-Format erhältlich. Das besondere an dieser Plattform ist, dass alle Daten in einem einheitlichen Format angelegt werden. Die Plattform ist für Benutzer und Hersteller von Makros gleichermaßen interessant. Die Benutzer können ihre Artiekldaten gegen Gebühr herunterladen. Die Ersteller von Artikeldaten und Makros können ihre Daten, nach entsprechender Prüfung, online stellen und profitieren von den erzielten Erlösen. Verschaffen Sie sich selbst einen ersten Eindruck.

Artikeldaten in Version 2.7 übersichtlicher

Die Daten in der Artikeldatenbank werden mit der neuen Version übersichtlicher dargestellt. Die produktgruppenspezifischen Registerkarten (z.B. Einzelteildaten, Kabeldaten etc.) und die Registerkarte SPS wurden zu einer neuen Registerkarte Eigenschaften zusammengefasst. Außerdem wurden die Informationen über den Ersteller des Datensatzes und die letzte Änderung vom Register Preise auf die neue Registerkarte Eigenschaften verlegt.

Neue übersichtliche Registerkarte Eigenschaften erstezt die alten produktspezifischen Register und das Register SPS

Verknüpfte Dokumente ansehen

Ganz ohne Aufwand können Sie im Schaltplan einen Blick auf die, mit dem Artikel verknüpften Dokumente tun.

Öffnen Sie einfach im Schaltplan den Eigenschaftendialog. Wechseln Sie dann auf die Registerkarte Artikel. Bewegen Sie den Mauszeiger in die Zeile der Artikelnummer. Öffnen Sie über die rechte Maustaste das Kontextmenü. Die verknüpften Dokumente werden Ihnen unter dem Menüpunkt Hyperlink öffnen angeboten.

Bequem das Datenblatt im Schaltplan ansehen.
Bequem das Datenblatt im Schaltplan ansehen.

 

PartsToERP – Geniales EPLAN-Tool für Differenzstücklisten

PartsToERP
Link zum Shop

Stücklisten zu exportieren stellt für EPLAN keine Herausforderung dar. Differenzstücklisten schon. Hier hilft das geniale Tool PartsToERP. Mit Hilfe dieses Add-Ons können Sie Stücklisten sehr komfortabel an Excel, SAP oder proAlpha übergeben. Andere ERP-Systeme sind in Vorbereitung. Diese Stücklisten werden zusätzlich im Dokumentenverzeichnis des Projektes als XML-File gespeichert und können für Vergleiche verwendet werden. Dadurch ist es problemlos möglich auch Differenzstücklisten zu erzeugen. Weiterführende Informationen gibt es direkt im shopforprocess.

 

 

Eine ausführliche Beschreibung mit Bedienungsanleitung finden Sie im Leitfaden EPLAN in Kapitel 7.6.1.