Frank Meinert spricht

Sichern Sie sich 10% Rabatt in allen Ticketkategorien

EPLAN-Blogger Frank Meinert spricht auf dem 1. Bochumer Business Kongress am 06.  Juli 2017 im RuhrCongress Bochum.

Frank Meinert arbeitet mit dem, von ihm entwickelten, Konzept „Erfolgshand“. Die Hand und die einzelnen Finger sind dabei eine Metapher für die verschiedenen Erfolgsfaktoren.

Neben ihm erwarten Sie noch mehr als 15 weitere Speaker, darunter bekannte Gesichter wie Alex Düsseldorf Fischer und Hermann Scherer, die Sie mit impulsreichen Vorträgen begeistern und durch den Tag begleiten.

Titel wie „Zauberformel VerTRAUen“, „Fuck Up Scheitern! Sie können nur gewinnen!“, „Rente mit 80 – Stress- und Selbstmanagement für Gesundheit bis ins hohe Alter“, „IT Revolution ?!“, „Fördergelder – Der Turbo für Ihre Unternehmsentwicklung.“ und viele weitere bieten Ihnen die Möglichkeit Ihr Wissen zu vertiefen oder Ihren Horizont zu erweitern. Das ist nur ein Auszug aus unseren Themenbereichen wie „Wirtschaft & Finanzen“, „Netzwerk & Kommunikation oder „Motivation & Führung“.

Das Event gilt als die Netzwerkveranstaltung für Unternehmer. Nutzen Sie die Gelegenheit sich zu vernetzen und zu informieren.

Laden Sie Kunden, Freunde, Ihr Team oder Ihre Partner ein dieses Event gemeinsam mit Ihnen zu besuchen, um bleibende Erinnerungen und eine starke Bindung zu schaffen, die durch die hohe emotionale Stärke des Events geschaffen wird. Ein Geschenk, das im Gedächtnis bleibt.

Sichern Sie sich als EPLAN-Blog-Leser einen Rabatt in Höhe von 10% auf alle von Ihnen gekauften Tickets in allen Kategorien.

 

Unterschied Reorganisieren, Korrigieren und Komprimieren

Unterschied zwischen Komprimieren, Korrigieren und Reorganisieren

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was der Unterschied zwischen Reorganisieren, Korrigieren und Komprimieren eines EPLAN-Projektes ist?

Beim Reorganisieren werden bereits gelöschte Objekte endgültig aus der Datenbank entfernt. Dadurch verringert sich die Größe der Datenbank. Das ist eine rein datenbankorientierte Aktion. Sie kann bei fast jeder Datenbank durchgeführt werden.

Das Komprimieren ist eine interne EPLAN-Angelegenheit. Je nach Parametereinstellung in dem Komprimierungsschema werden überflüssige Daten aus der Projektdatenbank entfernt. Beispielsweise kann die Meldungsverwaltung geleert oder nicht verwendete Strukturkennzeichen gelöscht werden. Es werden also nicht nur Daten berücksichtigt, die zum Löschen markiert sind.

Das Korrigieren ist der Jüngste im Bunde. Hier werden Projektdinge richtig gestellt oder ergänzt. So können zum Beispiel Klemmenleisten- und/oder Steckerdefinitionen automatisch ergänzt werden.

Tipp: Lassen Sie beim Komprimieren des Projektes die nicht benutzten Symbole oder Symbolvarianten löschen, erhält die Symboldatei des Projektes das aktuelle Datum. Dies kann beim Stammdatenabgleich zu Irritationen führen, das die Projektsymbole nun „neuer“ sind, als die Stammdatensymbole.

aaa – all about automation in Essen

21. bis 22.06.2017: aaa in Essen

Die nächste all about automation (aaa) findet vom 21. bis 22. Juni in Essen statt. Es haben sich bereits mehr als 125 Aussteller angemeldet. Die klare Ausrichtung auf Industrieautomation, Zeit für intensive Fachgespräche, kompetente Beratung und eine angenehme Messeatmosphäre zeichnen die all about automation aus.

–> mehr