Artikeldaten in Version 2.7 übersichtlicher

Die Daten in der Artikeldatenbank werden mit der neuen Version übersichtlicher dargestellt. Die produktgruppenspezifischen Registerkarten (z.B. Einzelteildaten, Kabeldaten etc.) und die Registerkarte SPS wurden zu einer neuen Registerkarte Eigenschaften zusammengefasst. Außerdem wurden die Informationen über den Ersteller des Datensatzes und die letzte Änderung vom Register Preise auf die neue Registerkarte Eigenschaften verlegt.

Neue übersichtliche Registerkarte Eigenschaften erstezt die alten produktspezifischen Register und das Register SPS

Keine Konvertierung in EPLAN 2.7 mehr

Zehn Jahre nach der Einführung von EPLAN Electric P8 gibt es ab der Version EPLAN 2.7 keine Möglichkeit mehr Projekte aus EPLAN 5 zu konvertieren. In der Abbildung sehen Sie links das Menü Dienstprogramme aus der EPLAN-Version 2.6. Rechts daneben das Menü aus der Version 2.7 Beta.

Links das Menü Dienstprogramme aus der EPLAN-Version 2.6. Rechts daneben das Menü aus der Version 2.7 Beta.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Menüpunkt Datenübernahme ist ersatzlos entfallen. Hoffentlich für manche Unternehmen ein Weckruf endlich auf das zeitgemäße P8 umzusteigen.

EPLAN für Dummies – eine Erfolgsstory

EPLAN für Dummies

Das neue Buch EPLAN für Dummies ist ein voller Erfolg. In den ersten drei Monaten nach dem Erscheinen wurden bereits mehr als 500 Exemplare verkauft. Bei Amazon war es sogar kurzzeitig nicht mehr lieferbar. Der Erfolg dieses Buches basiert darauf, dass ein vollständiges Praxisbeispiel durchgespielt wird. Einsteiger können mit Hilfe des Buches die Grundlagen von EPLAN im Selbststudium lernen. Alte Hasen freuen sich über die vielen Tipps & Tricks aus der Praxis. In das Buch sind mehr als 25 Jahre EPLAN-Erfahrung des Autors Frank Meinert geflossen.

Kommentar eines begeisterten Lesers:

„Ihr Buch habe ich gerade erhalten. Ein genialeres Werk um sich einen effizienten Überblick zu verschaffen kann man sich wohl nicht vorstellen.“

Immer im richtigen Verzeichnis

Wer mit EPLAN arbeitet kennt die Situation. Beim Zugriff auf die Stammdaten stellen sich Zweifel ein, ob Sie auf das richtige Verzeichnis zugreifen. Mit einem kleinen Trick können Sie den Suchpfad auf den Standard zurücksetzen. Klicken Sie auf den Pfad (siehe Rahmen im Bild). Öffnen Sie über die rechte Maustatse das Kontextmenü. Klicken Sie dann (siehe Pfeil) auf den Punkt Auf Standard zurücksetzen.

standard_zuruecksetzen