Neuer Kennzeichnungsstandard für Windkraftanlagen

Der VGB PowerTech (Europäischer Fachverband für die Strom- und Wärmeerzeugung)  hat seinen neuen Kennzeichnungsstandard für Windkraftanlagen veröffentlicht. Unter dem Titel „RDS-PP Anwendungsrichtlinie Teil 32: Windkraftwerke“. Bei RDS-PP (Reference Designation System for Power Plants) handelt es sich um die konsequente Weiterentwicklung des KKS (Kraftwerks-Kennzeichnungs-System). Dabei wurden die neuen Normen berücksichtigt und so ein internationales Kennzeichnungssystem für Stromerzeugungsanlagen geschaffen. Das System ist dabei weitgehend kompatibel zur IEC 81346.

3D Maus für ProPanel

3D-Maus im Einsatz mit ProPanel
3D-Maus im Einsatz mit ProPanel

Für das Arbeiten beim 3D-Schaltschrankaufbau mit ProPanel ist eine 3D-Maus eine echte Hilfe. Sie können die 3D-Modelle so steuern, als würden Sie sie selbst in der Hand halten. Sozusagen im Handumdrehen. Das EPLAN-Blog empfiehlt die Produkte von 3DCONNEXION.

Gratiswebinare von MuM

60 Gratiswebinare von MuM
60 Gratiswebinare von MuM

Das Systemhaus Mensch und Maschine bietet noch bis zum 18. Juni 2014 zahlreiche Webinare an. Kostenloses Praxis-Know-How für verschiedene Produkte wie AutoCAD oder Inventor.

Für weitere Informationen klicken Sie aus das Bild.

Wo sitzt der EPLAN-Admin?

EDV oder Konstruktion?
EDV oder Konstruktion?

Wo sollte der EPLAN-Admin angesiedelt sein? Bei der EDV oder bei der Konstruktion. Idealerweise bei beiden. Geht es um die Installation der EPLAN-Plattform im Netzwerk, so sind Netzwerkkenntnisse und Administratorrechte erforderlich. Geht es um den Konstruktionsstandard, sind tiefgehende System- und Konstruktionskenntnisse notwendig. Handelt es sich um eine  Entweder-Oder-Entscheidung, so sollten Sie den Konstrukteur bevorzugen. Dieser Konstrukteur sollte jedoch keine Projektverantwortung tragen. Es kann sonst zu Zielkonflikten kommen. Der EPLAN-Administrator sollte jedoch an Projekten mitarbeiten. Für die regelmäßigen Updates kann der Konstrukteur bei Bedarf auf einen EDV-Spezialisten zurückgreifen.

Berufung an Steinbeis Hochschule

Ernennung als Projektbetreuer
Steinbeis Hochschule

Leitfaden Herausgeber Frank Meinert ist von der Steinbeis Hochschule Berlin zum Projektbetreuer (PKB) ernannt worden. „Auf diese Ernennung bin ich sehr Stolz. Ich freue mich auf den Austausch mit den Studierenden im Fach Projektmanagement“ resümierte Frank Meinert nach dem Erhalt der Ernennungsurkunde.